Management-Treffen

Hier sehen Sie alle Termine im Überblick:

26.09.2012 Mittwoch, ab 18:00h

Management-Treffen: "Augmented Reality: Unterwegs in der erweiterten Wirklichkeit"

Ort: Atos Worldline GmbH, Pascalstraße 19, 52076 Aachen.

Referenten:

  • Philip Westphal, WESTWERK GmbH & Co. KG
     
  • Prof. Dr.-Ing. Jürgen Roßmann, RWTH Aachen, Lehrstuhl und Institut für Mensch-Maschine-Interaktion

12.12.2012 Mittwoch, ab 16:30h

Management-Treffen: Stadtführung „Liebe, Lust und Leidenschaft“

Treffpunkt: 16:30 Uhr, Rotunde des Elisenbrunnens, Friedrich-Wilhelm-Platz

Nach der Stadtführung: gemeinsamer Besuch des Weihnachtsmarkts.

09.01.2013 Mittwoch, ab 18:00h

Management-Treffen: "Schadsoftware in technischen Systemen"

Ort: KISTERS AG, Charlottenburger Allee 5, 52068 Aachen

Referenten:

  • Prof. Dr. Peter Martini, Institutsleiter Frauenhofer-FKIE
  • Prof. Dr.-Ing. Ulrike Meyer, Leiterin der IT-Security Research Group, RWTH Aachen

13.02.2013 Mittwoch, ab 18:00h

Management-Treffen: "aixCAVE - Ein Besuch in der virtuellen Realität"

Ort: Rechen- und Kommunikationszentrum, RWTH Aachen, Bereich Virtuelle Realität

Kopernikusstraße 6, 52074 Aachen

Referenten:

  • Dr. Bernd Hentschel, VRCA, Rechen- und Kommunikationszentrum der RWTH Aachen

 

17.04.2013 Mittwoch, ab 18:00h

Management-Treffen: "Big Data - Big Business?"

Ort: WESTWERK GmbH & Co.KG
Charlottenstr. 14, 52070 Aachen

Referenten:

  • Dr. Michael May, Fraunhofer IAIS: Big Data - Perspektiven für Deutschland

    International nimmt das Thema Big Data immer mehr an Fahrt auf. Auch in Deutschland stehen Unternehmen aller Branchen vor der Herausforderung, dass sie immer größere Datenmengen speichern, verwalten und analysieren müssen, um sie für ihre Geschäftsprozesse optimal verwerten zu können. Aber was passiert in deutschen Unternehmen derzeit mit den großen Datenmengen? Welche Tools werden eingesetzt? Wo liegen die Herausforderungen für den Einsatz von Big Data-Lösungen, mit welchen Hemmnissen kämpfen die Unternehmen? 

    Diese und viele weitere Fragen hat das Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS in einer umfangreichen Untersuchung gemeinsam mit Unternehmen und Verbänden verschiedener Branchen adressiert. Herr Dr. May gibt Einblicke in die Studienergebnisse.

  • Dr. Walter Plesnik, Ing.-Büro Dr. Plesnik GmbH: From Big Data to Smart Data!

    Glauben Sie, dass der menschliche Körper existieren könnte, wenn er alle Informationen und Reize, die das Gehirn erhält, auswerten würde? Die Intelligenz steckt in der bewussten Unkenntnis und Vermeidung von Information. Am Beispiel einer Shop Floor Integration eines produzierenden Unternehmens erläutert
    Dr. Plesnik, geschäftsführender Gesellschafter der Ing.-Büro Dr. Plesnik GmbH und Business Architekt, Möglichkeiten der Daten- Vermeidung und -Reduktion, ohne das Prozessrelevante Information verloren geht.

15.05.2013 Mittwoch, ab 18:00h

Management-Treffen: "Online Marketing & Vertrieb: Trends, Tipps und Tricks"

Ort: devolo AG
Charlottenburgerallee 60, 52068 Aachen


Referenten:

  • Dr. Andreas Engelen (Gesellschaft für innovative Unternehmensentwicklung (GFIU) mbH):

    Das Thema Online-Vertrieb gewinnt heute mehr und mehr an Bedeutung und die meisten Unternehmen haben bereits die ersten Schritte mit Google und Co. gemacht. Aber kann Kundengewinnung über das Internet wirklich funktionieren? Der Vortrag behandelt die wesentlichen Erfolgsfaktoren eines zielgerichteten Online-Vertriebs und stellt dabei insbesondere heraus, welche Besonderheiten sich bei B2B-Unternehmen ergeben. Eine wesentliche Herausforderung ist zudem, dass Google in den letzten Monaten mehrere Male seine Algorithmus angepasst hat, was zu erheblichen Suchergebnisverschiebungen geführt hat. Der Vortrag geht auf die aktuellsten Entwicklungen ein und stellt Konsequenzen für Unternehmen dar.
  • Christian Harting (Christian Harting Training + Consulting CHCT):

    5 Gründe, warum B2B bestens  geeignet ist für Social Media Marketing:

    B2B-Unternehmen haben ihren Verkaufserfolg schon immer auf direkten 1:1 Beziehungen zu ihren Kunden / Ansprechpartnern basiert (B2C-Companies nicht).
    B2B-Unternehmen schaffen Innovativen, für die sie Meinungsmacher (Opinion Leader) brauchen, damit sich die Innovation schnell herum spricht.
    B2B-Unternehmen (auch KMU’s) können selbst mit kleinem Budget fantastische Marktchancen realisieren.
    B2B-Unternehmen haben ein gutes Verständnis für ihre Kunden mit einen manchmal sogar fast familiären Verhältnis.
    B2B-Unternehmen haben eine lange Praxis in Social Media – jetzt kommt ein neues Medium dazu.

19.06.2013 Mittwoch, ab 18:00h

Management-Treffen: "IT Service Management – (un)brauchbar?!"

Ort: FH Aachen
Eupener Str. 70, 52066 Aachen
Neues Hörsaalgebäude, Raum 00001

Das Thema „IT Service Management“ spaltet zunehmend die Unternehmen in Deutschland. Während große Unternehmen verstärkt am Ausbau ihrer IT-Prozesse und Systemstrukturen feilen, verlieren oftmals kleinere bis mittlere Unternehmen den Anschluss zum IT Management. Die Gründe hierfür sind vielfältig: Zum einen ist nach wie vor die Einführung von IT Service Management Prozessen mit relativ hohem Aufwand verbunden, zum anderen fehlt es häufig an fachlichem Knowhow infolge einer mangelhaften Ausbildung in Sachen IT Service Management.


Referenten:

  • Prof. Dr. Martin R. Wolf
    (FH Aachen, Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik)
  • Dr. Anita Behle
    Generali Deutschland Informatik Services GmbH

11.09.2013 Mittwoch, ab 18:00h

Management-Treffen: "Spaziergang Informatik"

Ort: Informatik-Zentrum der RWTH

Beim Rundgang durch das Informatikgebäude haben sich manche
RWTH-Alumni an ihre Studentenzeiten erinnert. Das Informatikzentrum beherbergt
mittlerweile 30 Forschergruppen mit ungefähr 300 Mitarbeitern. Frau Bolke-Hermanns
(Lehr- und Forschungsgebiet Informatik 9, Lerntechnologien) gab einen Überblick
über die Schwerpunkte, die Strukturen und die Forschung der Aachener Informatik. Abschließend stellte Herr Prof. Wehrle (Lehrstuhl für Informatik 4,
Kommunikation und verteilte Systeme) den kürzlich fertiggestellten Neubau und seinen
dort ansässigen Lehrstuhl vor.

Referenten:

  • Prof. Dr. Wolfgang Thomas: Theoretische Informatik - der Praxis voraus oder hinterher?
  • Prof. Dr. Jan Borchers: Von 3D-Druck und Personal Fabrication zu Personal Design

11.12.2013 Mittwoch

Management-Treffen: "Karl, Alkuin und die Mathematik" und "Aachen quer - süß & herzhaft"

Ort: Aachener Weihnachtsmarkt, Treffpunkt am Markt/ Karlsbrunnen

22.01.2014 Mittwoch, ab 18:00 - 21:00h

Management-Treffen: "Eine Reise ins Silicon Valley und zurück zur Digitalpolitik der neuen Bundesregierung"

Ort: Im Technologiepark Herzogenrath, Kaiserstraße 100, 52134 Herzogenrath

Referent: Dr. Oliver Grün