Kaminabende

Hier sehen Sie ale Veranstaltungen im Überblick:

05.12.2000 Dienstag

IT - Wachstumsbranche in der Region: Was können wir NOCH tun?

Ort: Gästehaus der RWTH Aachen

Referent: Prof. Rauhut (Rektor RWTH Aachen)

05.11.2003 Mittwoch

Die Ost-Erweiterung der EU - mehr Chancen als Risiken? / Chancen der EU-Erweiterung - Was ändert sich für deutsche Unternehmen?

Ort: Haus des Corps Franconia, Salierallee, Aachen

Referentin: Fr. Dr. Boving, Leiterin Referat Europapolitik, DIHK Berlin

04.11.2004 Donnerstag

Keine New Economy ohne Old Economy

Ort: Gästehaus der RWTH Aachen

Referenten: Dr. Mansfeld (DSA GmbH) / Hr. Just (Mummert Consulting AG)

16.11.2005 Mittwoch

Wohlstandsmaschine Wissenschaft - Wie stellen wir uns dem zunehmenden Wettbewerb um innovative Technologien?

Ort: Hotel-Restaurant "Alte Mühle", Würselen-Bardenberg

Referenten: Dr. Kröher (Manager-Magazin) Moderation / Dr. Föhr (Europe China Solutions GmbH) / Dr. Härtwich (Europäische Kommission, GD Forschung) / Hr. Peters (Neumann&Esser GmbH) / Prof. Rauhut ( Rektor RWTH Aachen)

15.11.2006 Mittwoch

Was ist des Unternehmers Pflicht und Schuldigkeit?

Ort: Gästehaus der RWTH Aachen

Referent: Prof. Habermann, Direktor des Unternehmens ASU (Arbeitsgemeinschaft Selbstständiger Unternehmer) e.V. in Berlin

 

 

12.11.2008 Mittwoch

Was ist Zeit? Eine philosophische Betrachtung

Ort: Marschiertor Aachen

Referent: Dr. Hans Röllinger (SOPTIM AG)

18.11.2009 Mittwoch

Flexible Arbeit- everyday, everytime, everyplace

Ort: Marschiertor Aachen

Referent: Prof. Schlick ( RWTH Aachen, Lehrstuhl und Institut für Arbeitswissenschaft)

24.11.2010 Mittwoch

Kaminabend 2010

Ort: Marschiertor Aachen

Thema: Gesprächsrunde zum Thema "Freiraum Internet"

Als Diskussionsteilnehmer begrüßen wir:

  • Emanuel Richter, Professor für Politische Wissenschaft an der RWTH Aachen
  • Marc Teuku, Vertreter der Piratenpartei
  • Carlo Blatz, Gründer und Geschäftsführer der Powerflasher GmbH
  • Bernd Büttgens, Chefredaktion Aachener Nachrichten/Aachener Zeitung (/Moderation)

30.11.2011 Mittwoch, ab 18:00h

Kaminabend 2011

Ort: Marschiertor Aachen
Beginn: 18.00 Uhr

Referent: Hans Diefenbacher, apl.Prof. für Volkswirtschaftslehre am Alfred-Weber-Institut der Universität Heidelberg, stellv. Leiter der Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft/Institut für interdisziplinäre Forschung (FEST)

Thema: “Woran sich Wohlstand wirklich messen lässt – Alternativen zum Bruttoinlandsprodukt”.

28.11.2012 Mittwoch, ab 19:00h

Kaminabend 2012

Ort: Marschiertor Aachen
Beginn: 19.00 Uhr

Referent:Christoph Senz, Consultant bei ProCom GmbH

Thema: "Das Ende des billigen Öls - Wirtschaftliche und gesellschaftliche Implikationen dauerhaft hoher Erdölpreise"